Alte Menschen tragen oft weiße Tennisschuhe, die abgenutzt sind. Dies ist ein Zeichen der Tradition, das auf die "G.I. Generation" zurückgeht, die während des Zweiten Weltkriegs diente. Diese Schuhe wurden als bequem und langlebig angesehen und wurden zu einem Symbol der Identität und einem Symbol der Beständigkeit. Heutzutage tragen alte Menschen weiße Tennisschuhe, um eine Verbindung zu dieser Generation herzustellen und um ein Gefühl der Zugehörigkeit zu vermitteln. Sie sind auch ein Symbol für Stabilität und Beständigkeit in schweren Zeiten.